Piratenpartei unterstützt Demonstration in Metz gegen Atomanlagen in Cattenom und Bure am 27. September

plakat_cattenom_deDie Piratenpartei Trier / Trier-Saarburg begrüßt und unterstützt die internationale Demonstration „Cattenom et Bure Non Merci“ am Samstag, dem 27. September ab 14 Uhr in Metz auf dem Place Saint Louis und ruft alle Menschen zur Teilnahme auf. Die Piraten fordern die sofortige und dauerhafte Abschaltung des grenznahen Atomkraftwerks und setzen sich für eine Energiewende hin zu einer transparenten und dezentralisierten Erzeugerstruktur ein. Die Demo wird von einem breiten Bündnis aus Parteien und Organisationen getragen, das sich ebenfalls für die Stilllegung des Atomkraftwerks Cattenom sowie gegen das geplante atomare Endlager im 250 km von Trier entfernten Bure ausspricht, das den jahrzehntelangen Weiterbetrieb von Cattenom und anderen atomaren Anlagen sicherstellen soll.

flyer_cattenom_frAndreas Brühl, Vorsitzender im Kreisverband: “Das Feuer auf dem Gelände der Atomanlage in Cattenom im Juni letzten Jahres, die kurz danach ausgelaufenen rund 60.000 Liter Salzsäure und viele weitere größere und kleinere Pannen bestärken uns und die Bevölkerung in der Region in der Überzeugung, dass die Energiegewinnung aus Kernspaltung zu riskant ist. Der europäische Streßtest hat eindeutige Mängel an der Anlage aufgezeigt und dokumentiert. Wir Piraten fordern die sofortige Abschaltung dieses überalterten Atomkraftwerks aus den achtziger Jahren, das nur 50km von Trier entfernt liegt. Die Politik allein kann Frankreich jedoch nicht dazu bringen, Cattenom abzuschalten. Daher rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, am Samstag auf die Straße zu gehen und in Metz im Rahmen einer friedlichen Demo ein deutliches Zeichen dafür zu setzen, dass wir es nicht länger hinnehmen, dass Cattenom entgegen dem Willen der grenzüberschreitenden Mehrheit der Menschen in der Grenzregion weiter betrieben wird.”

Die Demo in Metz beginnt um 14 Uhr am Place Saint Louis mit einer Kundgebung mit Live-Musik und Reden aus Frankreich, Luxemburg und Deutschland und endet gegen 16:30 Uhr. Fahrgemeinschaften per Bahn und Auto ab Trier organisiert das Antiatomnetz. Mehr Infos unter www.antiatomnetz-trier.de


Energiepolitik im Wahlprogramm der Piratenpartei Rheinland-Pfalz
Energiepolitik im Wahlprogramm der Piratenpartei Deutschland


Weitere Informationen

Neue Beiträge abonnieren

Archiv