Piratenpartei empfiehlt Teilnahme an Cryptoparty des Maschinendeck e.V. am 7. März 2015

Die Piratenpartei Trier/Trier-Saarburg, zu deren Tätigkeitsgebiet auch Eifel und Vulkaneifel gehören, empfiehlt die Teilnahme an der Cryptoparty des Maschinendeck e.V. am Samstag, 7.3.2015 um 15:00 Uhr in der Scheinbar (Weberbach 72, 54290 Trier).

Die Enthüllungen um Snowden haben deutlich gemacht, dass Betrüger, Spammer, Geheimdienste und andere Kriminelle an unsere Daten wollen. Dagegen hilft nur sichere Verschlüsselung. Während sich die etablierten Parteien weigern aktiv zu werden, ist die Verbreitung sicherer Verschlüsselung Hilfe zur Selbsthilfe.

Der Verein „Maschinendeck e.V.“ bietet am Samstag, 7.3.2015 um 15:00 Uhr eine Einführung zum Thema “Sichere Kommunikation, geschützt vor Betrügern, Spammern, Geheimdiensten und anderen Kriminellen” in der Scheinbar (Weberbach 72, 54290 Trier) an.

Die sogenannte “Cryptoparty” startet mit einem einsteigergerechten Vortrag zu den wichtigsten Verschlüsselungstechniken. Danach können die Besucher in gemütlicher Atmosphäre die Installation und Einrichtung der notwendigen Software lernen und sich von erfahrenen Nutzern bei der Absicherung der mitgebrachten Laptops helfen lassen.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, eine kurze e-Mail an kontakt@maschinendeck.org hilft dem Verein dabei die Teilnehmerzahl einzuschätzen.

Über den Verein:
Der Maschinendeck e.V. hat sich zum Ziel gesetzt in Trier einen Ort zu schaffen, in dem alle Arten von „Nerdkultur“ ein Zuhause finden können. Ob coden, löten, Kaffee rösten oder Brettspiele spielen und besprechen: im Maschinendeck gibt es einen Platz für jeden.


Weitere Informationen

Neue Beiträge abonnieren

Archiv