PIRATEN wählen Wahlkreisbewerber für den Wahlkreis Vulkaneifel

Die Piratenpartei Trier/Trier-Saarburg, zu deren Tätigkeitsgebiet auch der Eifelkreis und die Vulkaneifel gehören, hat auf Ihrer Aufstellungsversammlung am 30. August in Kasel ihren Wahlkreisbewerber für den Wahlkreis Vulkaneifel gewählt. Die Versammlung wählte mit Dr. Albert Igelmund aus Ormont den aktuellen Schatzmeister der Piratenpartei Trier/Trier-Saarburg zum Wahlkreisbewerber für die Vulkaneifel.

Wir sind entschlossen, uns auch weiterhin als demokratische Kraft einzubringen und als moderne Wahlmöglichkeit auf dem Stimmzettel zu erscheinen. Wir PIRATEN haben den Fuß in der Tür zur Zukunft! Daher trete ich als Direktkandidat an, um für die PIRATEN auch in einem dünn besiedelten, ländlichen Gebiet Flagge zu zeigen. Als Mitglied des Landtages läge mir eine menschenwürdige Flüchtlingspolitik besonders am Herzen.“ , so Dr. Igelmund nach seiner Wahl.

Weitere Informationen:
Um zur Wahl zugelassen zu werden müssen die PIRATEN um Dr. Igelmund bis zum 29. Dezember noch 125 Unterstützungsunterschriften von Wahlberechtigten aus dem Wahlkreis Vulkaneifel sammeln. Auch auf Landesebene müssen die PIRATEN bis zum 29. Dezember noch 2048 Unterstützungsunterschriften von Wahlberechtigten aus Rheinland-Pfalz sammeln, um zur Wahl zugelassen zu werden.
Die PIRATEN bitten alle Wahlberechtigten um Unterstützung. Da zur Zeit noch kein Formular für Unterstützungsunterschriften zur Verfügung steht, bitten die PIRATEN um kurze Kontaktaufnahme, um dieses den künftigen Unterstützern nach der Veröffentlichung schnellstmöglichst zusenden zu können:

Albert.Igelmund@piraten-trier.de


Weitere Informationen


Blog unserer Stadträtin Darja


Blog unseres Kreistagsmitglieds Georg




Neue Beiträge abonnieren

Archiv