Piraten Trier/Trier-Saarburg laden zur Wahlparty in Trier

Die Piraten Trier/Trier-Saarburg laden am Sonntag, dem 22. September ab 17 Uhr zu ihrer Wahlparty in Trier ein. Die Wahlparty findet in der "scheinBar" in der Weberbach 72 statt. Ab 18 Uhr werden die Prognosen und die Wahlauswertung live über das Internet verfolgt. Auch Direktkandidat Andreas Brühl ist vor Ort. Die PIRATEN werden mit dieser Wahlparty ihren Wahlkampf beenden und laden dazu jeden Wähler, Sympathisanten und jedes Mitglied ein. Wenn Sie am Wahlabend vorbeikommen möchten, freu...
Weiterlesen

 

Interview mit Andreas Brühl, Direktkandidat der Piratenpartei im Wahlkreis 204, Trier

Danke an CityRadio Trier 88.4 für den Mitschnitt.

 

Das Wahlprogramm der Piratenpartei in Gebärdensprache

Das Wahlprogramm der Piratenpartei in Gebärdensprache.

 

Piratenpartei drittstärkste Partei bei U18-Wahlen in Trier

Laut vorläufigem Endergebnis der U18-Bundestagswahl haben in Trier 14,7% der fast 500 teilnehmenden Jugendlichen ihre Zweitstimme der Piratenpartei gegeben. Nur CDU und Grüne erreichten mit 34,7% bzw. 17,7% höhere Zustimmungswerte. Damit hat die Piratenpartei in Trier überdurchschnittlich gut abgeschnitten gegenüber den Ergebnissen in Rheinland-Pfalz und deutschlandweit. Im Land wurde die Piratenpartei mit 12,6% von ca. 2.500 Stimmen, im Bund mit 12% von 188.389 abgegebenen Stimmen jeweils viers...
Weiterlesen

 

Briefe der NSA beunruhigen Mitglieder der Piratenpartei

UPDATE: Aufgrund mehrerer Nachfragen haben wir einen Musterbrief für die eigene Anfrage bei der NSA hochgeladen. Siehe Ende des Artikels. Mitglieder der Piratenpartei, darunter auch der Direktkandidat Andreas Brühl der Piraten im Wahlkreis Trier sowie der Vorsitzende Thomas Heinen, stehen mutmaßlich unter Terrorverdacht. Dies geht aus Briefen des US-Geheimdienstes NSA (National Security Agency) an die betreffenden Personen hervor. Die Mitglieder der Piratenpartei hatten sich zuvor beim US-...
Weiterlesen

 

Der Datenhamster Teil 3 – Streng geheim!

Der Datenhamster Hans-Peter (Link auf Teil 1, Link auf Teil 2) hat dieses Mal Angst. – Deswegen bleibt alles geheim. Aber schaut selbst:

 

Piratenpartei – Die neue Farbe

Unser bayrischer Spitzenkandidat Bruno Kramm hat einen fantastischen Wahlspot produziert, der zeigt, warum wir PIRATEN aufrichtig anders sind und neue Farbe in den Bundestag bringen können. Wie gefällt Euch der Spot?

 

Interview mit Andreas Brühl, Kandidat im Wahlkreis 204 Trier zur Bundestagswahl 2013

Unser Kandidat zur Bundestagswahl 2013 im Wahlkreis 204 (Trier) Andreas Brühl stellt sich und einige seiner Themen vor. Das Video hat natürlich auch Untertitel für Hörgeschädigte. Idee, Kamera, Ton, Schnitt: Thomas Heinen Musik: Admiral Bob (Two Fingers of Rum) CC-BY-NC 3.0 Lizenz: CC-BY-NC 3.0 by Piratenpartei Trier/Trier-Saarburg, September 2013

 

Wie stehen die Piraten eigentlich zu…? – Teil 3: Europa / Eurokrise / ESM

Nach Teil 1 zu Atomenergie und Teil 2 zu Drogenpolitik geht es heute weiter mit unserer lockeren Reihe zu Themen außerhalb unserer sogenannten "Kernthemen". Ein Themengebiet, zu dem wir angeblich keine Meinung haben, ist die Europapolitik bzw. die Eurokrise. Natürlich haben wir uns dazu auch viele Gedanken gemacht und viele Piraten haben an Anträgen gearbeitet, die auf unseren basisdemokratischen Parteitagen diskutiert und verabschiedet wurden. Hier nun also unsere - recht umfrangreiche - Mei...
Weiterlesen

 

Bundestag blockiert Petition für Klage gegen britisches Spähprogramm TEMPORA

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags hat die Veröffentlichung einer Petition der politischen Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschlands, Katharina Nocun, abgelehnt. Begründung: Die Petition würde weder eine lebhafte noch eine sachliche öffentliche Diskussion anregen oder sei nicht konkret genug. Dabei ging es in dem Antrag um nichts Geringeres als die konkrete Aufforderung an die Bundesregierung, ein Verfahren gegen das britische Überwachungsprogramm Tempora vor dem Europ...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv